Wege in den Journalismus und nach Osteuropa

Mittwoch, 24. Juni 2015

Sarah Portner studierte Kulturwirtschaft mit Osteuropa-Schwerpunkt an der Universität Passau und absolvierte parallel zu ihrem Studium ihr Volontariat bei der Passauer Neuen Presse. Seit 2012 ist Sarah Portner Redakteurin beim Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung n-ost. n-ost bringt Journalisten, Osteuropa-Experten und Medieninitiativen aus über 40 Ländern zusammen.

Sarah Portners Vortrag ist am Donnerstag, den 25. Juni um 20 Uhr in der Library Lounge der Universiätsbibliothek Passau zu hören.

Dachzeile: 
Die Osteuropa-Lounge in der Library Lounge der Universitätsbibliothek Passau