Open-Access-Publikationsfonds der Universitätsbibliothek

Mittwoch, 7. Oktober 2015
Open Access Universitätsbibliothek Passau

Ab sofort unterstützt die Universitätsbibliothek Angehörige der Universität Passau finanziell bei Artikelgebühren von Open-Access-Zeitschriften. Hierfür wurde ein Publikationsfonds eingerichtet. Sofern alle Förderbedingungen erfüllt sind, können Artikelgebühren („article processing charges") von bis zu 2.000 € erstattet werden. Eine der Bedingungen ist, dass diese Artikel in qualitätsgesicherten Open-Access-Zeitschriften veröffentlicht werden. Zusätzlich soll eine Zweitveröffentlichung des geförderten Artikels auf dem Dokumentenserver OPUS Passau angestrebt werden. Über ein Online-Formular können ab sofort Anfragen zur Übernahme der Artikelgebühren an die Bibliothek gestellt werden.

Dachzeile: 
Finanzielle Unterstützung bei Artikelgebühren von Open-Access-Zeitschriften